Jahresanlass der FDP Waldstatt  vom 27. Oktober 2010

Die FDP AR besucht das innovative Holzbauunternehmen in Gais

Die Mitglieder der FDP-Ortsparteien von Waldstatt, Schönengrund, Schwellbrunn, und Urnäsch besuchten die Firma Nägeli AG,  Holz- und Innenausbau in Gais.

Die von Hannes Nägeli entwickelte Massivholztechnik mit unbehandeltem Holz gibt ein ausgezeichnetes, ausgleichendes und behagliches Wohnklima. Mit dieser Technik wird eine gute Wärme- und Schallisolation erreicht. Diese Bauten eignen sich auch zum Erreichen des Minergie-Standards. Der Verzicht auf Klebstoffe, Kunststoffe und Metalle ergibt eine Atmosphäre welche frei von Giftgasen ist. Auch die Winddichtung besteht aus natürlichen Stoffen. Holz ist ein rasch nachwachsender, schweizerischer Rohstoff und die Wertschöpfung bleibt in der Region. Die Nägeli AG verwendet ausschliesslich Holz aus den umliegenden Sägereien. Obwohl für diese Bauweise mehr Holz benötigt wird, entstehen nur geringe Mehrkosten. Raffinierte CNC-gesteuerte Anlagen ermöglichen eine rationelle Herstellung der Bauelemente.

Die FDP bedankt sich für die eindrückliche Führung und ist überzeugt, dass Hannes Nägelis unternehmerischer Mut, sowie seine Philosophie des naturnahen Bauens eine Vorbildfunktion  über die Region hinaus ausübt. (wu)